Paddeltechniken für Stand Up Paddle Boarding

Paddeltechniken für Stand Up Paddle Boarding

Eines der großartigsten Dinge am Stand Up Paddle Boarding ist die eingebaute Flexibilität beim Cross-Training. Egal, ob Ihr Lieblingswassersport Surfen, Yoga, Angeln, Kajakfahren oder Straight-Up SUP ist, alles, was Sie brauchen, ist Ihr iROCKER, ein Paddel und ein wenig Ausrüstung, um Ihr Blut in Wallung zu bringen. Wenn Sie neu dabei sind oder daran denken, Ihren SUP mit einem Cross-Training zu verbessern, sind wir mit unseren Top-Paddeltechniken für jede Art von Stand-Up-Paddelboarding da.

Paddeltechniken für Stand Up Paddle Boarding:

First Das Wichtigste zuerst – Warum ein großes SUP-Paddel wichtig ist

Traditionelle SUP Paddeltechnik

SUP Surf Paddeltechnik

SUP Kajak Paddeltechnik

Weitere Paddeltechniken für das Stand Up Paddle Boarding


Das Wichtigste zuerst – Warum ein großes SUP-Paddel wichtig ist

Lassen Sie uns zunächst einen Moment über die Paddeltechnik sprechen, denn nicht alle Paddel sind gleich geschaffen. Wir sind aus einigen wichtigen Gründen, die wir Ihnen mitteilen möchten, zugunsten unserer Paddel voreingenommen:

  1. Unsere Paddel sind leicht. Sie werden den Unterschied zwischen einem Vollkarbonpaddel und einem schweren, altmodischen Paddel bemerken. Unseres wiegt 0.85 Kilo. Vergleichen Sie das mit einem 0.9+ Kilo schweren Glasfaserpaddel! Nein, danke. Machen Sie Ihre Arme fest und rüsten Sie sie zu einem leichten Paddel auf.
  2. Unsere Paddel lassen sich anpassen. Wenn Sie groß sind, brauchen Sie ein langes Paddel. Wenn Sie klein sind, brauchen Sie ein kürzeres Paddel. Scheint offensichtlich. Ihr Sport bestimmt auch die ideale Paddeldauer. iROCKER und BLACKFIN Paddel sind von 183 cm bis 218 cm einstellbar und lassen sich auf nur 89 cm zusammenklappen, um sie einfach und bequem zu verstauen.
  3. Unsere Paddel schwimmen. Vertrauen Sie uns, das ist wichtig.
  4. Unsere Paddelblätter sind für SUP gemacht. Sie sind genau richtig angewinkelt für Stand Up Paddle Boarding (oder im Kajak zu fahren). Auch hier gilt die Aufmerksamkeit der Technik, wie Sie bald sehen werden.

Ihre Paddeltechnik wird je nach Ihrer SUP Aktivität variieren. Wir werden sie also nach Aktivität aufschlüsseln. Wenn Sie eine SUP Aktivität einer anderen vorziehen, springen Sie zu Ihrer Sportart und kommen direkt zu dem, was Ihnen am wichtigsten ist.

Traditionelle SUP Paddeltechnik

Egal, welche SUP Sportart Sie wählen, müssen Sie ins Wasser hinauspaddeln. Für das Auspaddeln und für den Straight-Up SUP (was wir als traditionellen SUP bezeichnen) gibt es einen richtigen und einen falschen Weg zu paddeln.

Zuerst werden Sie feststellen, dass Ihr Paddelblatt geschaufelt oder gewinkelt ist, so ähnlich wie ein Eiscreme Paddel. Sie könnten in Versuchung kommen, die Seite Ihrer Schaufel nach hinten zu legen, als ob Sie sich den Weg durch das Wasser schöpfen wollten. Das ist die falsche Art zu paddeln.

Halten Sie stattdessen Ihr Paddel mit der geschöpften Seite nach vorne. Um deutlich zu sein, sollte das iRocker-Logo auf dem Blatt und dem Schaft nach vorne auf Ihr Brett zeigen. Auf diese Weise wird die Hinterkante des Blattes die harte Arbeit verrichten, das Wasser zurückzudrücken, während Ihr Brett nach vorne gleitet.

Als nächstes stellen Sie Ihr Paddel auf Ihre ideale Höhe ein. Beachten Sie, dass wir Ihre ideale Höhe angegeben haben. Was für den einen SUPer funktioniert, funktioniert vielleicht nicht für den anderen. Eine allgemeine Anleitung ist, Ihr Paddel etwa einen Fuß länger als Ihre Körpergröße zu testen.

Springen Sie hier zum 2-Minuten Punkt, um zu sehen, wie die traditionelle SUP richtig gepaddelt wird. Leicht, glatt, sieht gut aus, fühlt sich gut an.

SUP Surf Paddeltechnik

Für das SUP Surfen bevorzugen viele Surfer ihr Paddel auf eine größere Länge eingestellt als das gerade SUP. Dies liegt daran, dass eine größere Länge die Fähigkeit des Surfers verbessert, so hoch wie nötig zu stehen, um beim Paddeln durch das Wasser zu sehen.

Beim SUP Surfen ist es ideal, wenn Sie Ihr Board im 90 Grad Winkel über die Wellen halten. Dies erfordert abwechselnde Schläge mit dem Paddel — ein paar Schläge nach rechts, dann ein paar Schläge nach links, und wiederholen Sie dies — wobei Sie Ihr Brett auf die gewünschte Stelle und im richtigen Winkel halten müssen, um dorthin zu gelangen.

SUP Surf Paddeltechnik | Paddle Boards Germany

Wenn Sie sich abwechseln, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie Ihre Handposition auf dem Paddel nach oben oder unten verstellen wollen, um die Kontrolle zu behalten. Denken Sie dabei daran, das Paddelblatt senkrecht zum Wasser zu halten.

SUP Kajak Paddeltechnik

Der SUP Kajaksport liegt im großen Trend. Dafür gibt es viele Gründe. Zum einen kann das SUP Kajakfahren Sie an Orte bringen, die Sie mit dem traditionellen SUP nicht erreichen können. Denken Sie an sumpfige Wasserwege mit einem tiefhängenden Kronendach oder felsige Stromschnellen, auf denen Sie auf jeden Fall sitzen wollen.

Zum anderen bietet Ihnen das SUP Kajakfahren eine gewisse Entlastung vom Stehen, wenn Sie es wünschen oder im Falle einer Verletzung oder Erholung, wenn Sie es brauchen.

Das Erste und Offensichtlichste, was man beim SUP Kajakfahren wissen muss, ist, dass das Paddel zwei Blätter hat und nicht nur eines. Die gute Nachricht ist, dass Sie kein neues Paddel kaufen müssen. Holen Sie sich einfach den Kajakblattaufsatz, um das T-Bar des SUP-Paddels durch das zweite Blatt zu ersetzen.

SUP Kajak Paddeltechnik | iROCKER Kayak Bundle

Sie werden feststellen, dass die zweite Klinge, sobald sie angebracht ist, nicht in die gleiche Richtung wie die ursprüngliche Klinge zeigt. Das nennt man “Blade Feathering” und dient dazu, dass Sie Ihr Brett steuern und Ihre Geschwindigkeit kontrollieren können.

Um richtig zu paddeln, benutzen Sie Ihre starke Hand, um den Winkel Ihres Blattes zu kontrollieren, indem Sie es nach vorne oder hinten drehen, und Ihre andere Hand, um das Paddel locker festzuhalten.

Wir lieben das einfache Kajak Tutorial hier. Klicken Sie auf die blauen Pfeile neben den Textanweisungen, um den Trickfilm entsprechend zu vergrößern. Das ist genial!

Wenn Sie vorhaben, den Kajak Umbausatz (und warum sollten Sie das nicht tun), sehen Sie sich unsere Anleitung für die richtige Befestigung des Kajaksitzes, des Zubehörs und der Kufen an.

Weitere Paddeltechniken für das Stand Up Paddle Boarding

Wenn Sie mehr über die Paddeltechniken für das Stehpaddeln für Ihre spezielle Art von SUP Aktivität wissen möchten, nehmen Sie über die untenstehenden Felder Kontakt mit unserem Team auf. Wir werden Ihnen unsere bewährten Tipps zu den besten Paddeltechniken, die wir kennen, zukommen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.